Werden auch Sie Pate!

Das Waisenhaus von Laurentine Yameogo finanziert sich über Patenschaften, Förderbeiträge, Vereinsbeiträge und Einzelspenden. Übernimmt man eine Patenschaft, so verpflichtet der Pate sich, regelmäßig einen Beitrag an den Verein zu entrichten. Die Höhe des Beitrags und ob er den Beitrag monatlich oder jährlich entrichten möchte, kann jeder selbst bestimmen

Der Pate erhält unverzüglich einige Unterlagen über sein Patenkind – ein Bild, Daten über die Herkunft und das Schicksal des Kindes so wie einen kurzen Bericht über sein Leben im Waisenhaus.

Auch in Zukunft wird der Pate regelmäßig über Neuigkeiten und Veränderungen auf dem Laufendem gehalten. Natürlich kann man seinem Patenkind auch Briefe, Fotos oder ein Päckchen schicken. Die Kinder freuen sich sehr über die bunten Fotos. Wichtig ist uns der persönliche Bezug!

Lernen Sie unsere Kinder kennen und klicken Sie hier

Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com