Früchte und Gemüse aus dem eigenen Garten

 

Im Oktober 2017 trafen wir im Kinderhaus einen erfahrenen Lehrer, der uns helfen wollte, auf dem Gelände einen Nutzgarten anzulegen.

Unser Ziel sollte sein, die Kinder und Angestellten mit frischem Gemüse zu versorgen und den Mittagstisch gesünder und abwechslungsreicher zu gestalten. Eine Fläche von 200 qm wurde abgesteckt, der Boden wurde gerodet und entsprechend vorbereitet.

Nun erreichten uns die ersten Fotos und wir sind sowohl sprachlos, als auch hocherfreut!
Die Freude über das gelungene Projekt ist jetzt auch bei den Kindern zu spüren, die sich schnell an einen frischen Salat gewöhnten und ihn mittlerweile gerne essen.